„Lassen Sie uns die Stadt vernetzen, intelligenter und lebenswerter machen." - Das ist leicht gesagt, einfach umgesetzt ist es nicht. Viele technische, bürokratische und monetäre Fallstricke lauern auf dem Weg zum erfolgreichen Projekt. Wir kennen diese Fallstricke bereits und helfen Ihnen Ihre Vision einer Smart City effizient zu erreichen. Dabei haben wir immer einen ganzheitlichen Ansatz im Blick und integrieren bereits bestehende Strategien und Maßnahmen. Neues planen wir nachhaltig und zukunftsresilient.

Wer wir sind, dass wir sowas behaupten können? Das Center of Competence Smart City der SALT AND PEPPER Technology.

Wir sehen uns als Guide und Helfer beim Erstellen und Umsetzen der Smart-City-Vision von Städten, Kommunen und Unternehmen. Entstanden aus einem Kompetenzteam der SALT AND PEPPER Technology haben wir seit 2009 mittlerweile über 30 Projekte umgesetzt. Unsere Mitarbeiter, alle Experten aus den Bereichen Digitalisierung, Mobilität, Infrastruktur, Vernetzung und Geschäftsfeldentwicklung helfen Ihnen bei der Definition und konkreten Umsetzung Ihrer Ziele.

Alle Aspekte von Smart City aus einer Hand

Der Begriff Smart City prägt sich leicht ein und wird häufig als Sammelbegriff verwendet. Unter diesem Label steckt jedoch ein komplexes und vielschichtiges System. Erst durch das Zusammenspiel vieler Bereiche ergibt sich ein vernetztes Fundament für eine Smart City. Mit diesen Bausteinen helfen wir Ihnen, dahin zu gelangen:

Damit können wir Ihnen helfen

Ein guter Guide und Helfer hat das Know how und die richtigen Werkzeuge immer bei der Hand, um Sie sicher ans Ziel zu führen. Hier bekommen Sie einen Einblick in unseren „Werkzeugkasten“, mit dem wir Sie unterstützen:

Beratung, Technologie­scouting und An­for­der­ungs­management
Konzeptentwicklung und Erstellung von Entschei­dungs­­grund­lagen
Projektmanagement und -koordination, Um­setz­ungs­partner
Moderator zwischen Städten/Kommunen, Betreibern und Technologiepartnern
Ge­schäfts­feld­ent­wick­lung und innovative Geschäfts­modelle
För­der­mittel­manage­ment (EU-, Bundes- und Landesförderung)
Beratung, Technologie­scouting und An­for­der­ungs­management
Konzeptentwicklung und Erstellung von Entschei­dungs­­grund­lagen
Projektmanagement und -koordination, Um­setz­ungs­partner
Moderator zwischen Städten/Kommunen, Betreibern und Technologiepartnern
Ge­schäfts­feld­ent­wick­lung und innovative Geschäfts­modelle
För­der­mittel­manage­ment (EU-, Bundes- und Landesförderung)

Wo stehen Sie? Wir holen Sie ab!

Manche Anbieter entwickeln Ihnen eine Strategie und lassen Sie nach Fertigstellung damit allein. Wir bleiben das ganze Projekt über – von Beginn bis Abschluss –  an Ihrer Seite.

Wo stehen Sie mit Ihrem Wunsch nach einer smarten City? Manche sind noch weit am Anfang und suchen eine Grundorientierung, was überhaupt machbar ist. Wir helfen Ihnen dabei, sinnvoll Projektideen und Ziele zu finden sowie Projektstrukturen aufzubauen.

Sie kennen sich im Thema aus und wissen, wohin „die Reise“ gehen soll? Prima. Wir finden mit Ihnen die richtige Strategie, um den effizientesten Weg zu finden.

Der Plan steht, Sie wissen was Sie wollen – nur wie genau funktioniert das am besten? Wir helfen Ihnen, die konkreten Maßnahmen richtig umzusetzen.

1. Orientierungsphase
Ziele setzen
2. Strategiephase
Maßnahmen ableiten und auswählen
3. Umsetzungsphase
Maßnahmen umsetzen
4. Controllingphase
Monitoring der Maßnahmen
5. Evaluierungsphase
Projektabschluss

Hier ist es schon smarter geworden

Herausforderungen angenommen, Probleme gelöst und Projekte umgesetzt: Mit vielen Partnern konnten wir das „Smart-Level“ in der Kommune oder im Unternehmen erhöhen. Gern schaffen wir das auch mit Ihnen zusammen.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • SmartCity Consulting
  • Vernetzung mit Technologieanbietern
  • Vertragsgestaltung mit öffentlicher Hand
  • Unterstützung bei der Umsetzung

Geschäftsfeldaufbau Smart City

Standort

Energieversorger in einer mittelgroßen Kommune in NRW

Herausforderung

Aufbau eines neuen Geschäftsfelds im Bereich Smart City zum Vertrieb von Digitalisierungslösungen.

Lösung

Beratung zu möglichen Leistungen und Anwendungsfällen mit Fokus auf die Kommune und Gewerbekunden sowie Recherche und Vernetzung mit Technologieanbietern für die Umsetzung. Unterstützung bei der Ausgestaltung von Verträgen und Umsetzung der Lösungen.

Ergebnis

Es wurde ein neues Geschäftsfeld erschlossen und Rahmenverträge mit der Stadt für die Umsetzung von zahlreichen Use Cases im gesamten Stadtgebiet geschlossen.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Standortplanung und –bewertung
  • Berichtserstellung
  • Erstellung Betreiberkonzept
  • Planung und Koordination der Inbetriebnahme
  • Ausschreibungsmanagement
  • Fördermittelmanagement
  • Beschaffung von Hardware

Lade­infra­struktur­konzept für Städte und Kommunen

Standort

Köln

Herausforderung

Es sollte ein Gesamtkonzept für die bedarfsgerechte und flächendeckende Verteilung und Inbetriebnahme von 400 Ladepunkten im gesamten Stadtgebiet erstellt werden. Zusätzlich wurde ein Betreibermodell benötigt.

Lösung

Erstellung eines Konzepts durch Erarbeitung und Bewertung von Standortkriterien gemeinsam mit allen Stakeholdern. Zusätzliche Erarbeitung eines kostenneutralen Betreibermodells für die Errichtung und den Betrieb der eichrechtskonformen Ladeinfrastruktur.

Ergebnis

Errichtung eines öffentlich zugänglichen, flächendeckenden und bedarfsgerechten Ladeinfrastrukturnetzwerks im öffentlichen Straßenraum der Stadt Köln.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Aufbau Geschäftsprozesse
  • Produktentwicklung
  • Business Modellierung
  • Netzwerkbildung
  • Vertriebsunterstützung
  • Hardwareauswahl

Geschäftsfeld­aufbau Elektro­mobilität

Standort

Köln

Herausforderung

Aufbau eines neuen Geschäftsfeldes Elektromobilität zum Vertrieb von Ladeinfrastruktur an Kunden im B2B und B2C Bereich.

Lösung

Aufbau sämtlicher Strukturen die zum Aufbau eines neuen Geschäftsfeldes erforderlich sind in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen, wie z.B. Beschaffung von Hardware, Erstellung von Business Cases, Angebotskalkulation, Fachvertrieb, Geschäftsprozesse, Erstellung von Verträgen, Finden von Partnern etc.

Ergebnis

Es wurde ein komplett neues Geschäftsfeld erschlossen. Aufgrund des großen Erfolges wurde das Geschäftsfeld durch den Kunden in eine eigene Gesellschaft überführt.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Stellv. Projektleitung
  • Teilprojektleitung Siedlungsmanagement
  • Erstellung Ergebnisberichte
  • Kommunikation und Bürgerveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Implementierung der Siedlungsmanagement Software
  • Fördermittelmanagement

Energiemanagement Für Quartiere

Standort

Köln

Herausforderung

Unterstützung bei der Umsetzung eines mit EU-Mitteln gefördertes Projekt mit dem Ziel, durch Einführung eines modernisierten Energiemanagementsystems ein nachhaltiges und smartes Quartier zu schaffen.

Lösung

Erstellung einer Blaupause für die nachhaltige Stadtentwicklung in Bezug auf Energie, Mobilität und Informations- und Kommunikationstechnologie sowie Kommunikation mit den Anwohnern zur Akzeptanzerhöhung unter Berücksichtigung von Fördermitteln. Zusätzliche prototypische Umsetzung in einem Pilotquartier.

Ergebnis

Es wurden 16 Gebäude energetisch saniert, mit Sensortechnik, intelligente Straßenbeleuchtung, SmartHome-Systemen, PV und Batteriespeichern ausgestattet und über ein intelligentes, vollautomatisiertes Energiemanagement zur Optimierung und Steuerung des Stromverbrauchs vernetzt. Zusätzlich wurden 3 öffentliche Ladestationen für Elektroautos an Straßenlaternen installiert.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Marktanalyse
  • Entwicklung eines standortabhängigen modularen Betreiberkonzeptes
  • Wirtschaftlichkeitsprüfung
  • Standortplanung 
  • Hardwareauswahl
  • Dienstleistersteuerung
  • Fördermittelmanagement

Errichtung von Mobilstationen

Standort

Köln

Herausforderung

Errichtung von Ladestationen für verschiedene Mobilstationen im Stadtgebiet. Eine Mobilstation setzt sich dabei zusammen aus einer Anbindung an öffentlichen Verkehrsmitteln, Elektro-Car-Sharing, konventionelles Car-Sharing, Timesharing von privaten und öffentlichen Parkplätzen, sowie E-Bike und konventionelles Bike-Sharing.

Lösung

Es wurden Standorte identifiziert, die passende Hardware ausgesucht sowie die Dienstleister im Rahmen des Projektmanagements für die Inbetriebnahme und Erstellung eines Betreiberkonzeptes gesteuert und überwacht. Zusätzlich wurden Fördermittel bei der Umsetzung berücksichtigt.

Ergebnis

Es wurden Ladestationen an verschiedenen Mobilitätsstationen für verschiedene Nutzergruppen (CarSharing und öffentlich), unter Berücksichtigung von Förderprogrammen errichtet.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Projektmanagement 
  • Abnahme von Meilensteinen
  • Vertragsgestaltung mit Technologiepartnern
  • Prozessausgestaltung und -implementierung
  • Leitung des operativen Betriebs
  • Produktoptimierung und Ausweitung des Geschäftsgebietes

Aufbau eines E-Roller-Sharing Angebots

Standort

Köln

Herausforderung

Aufbau eines E-Roller Sharing-Systems für stationsloses Fahren mit externen Partnern.

Lösung

Errichtung eines öffentlich zugänglichen, flächendeckenden und bedarfsgerechtem E-Roller Sharing Angebots im öffentlichen Straßenraum, inkl. Einrichtung der notwendigen Versorgungseinrichtungen und Prozesse (Führerscheinprüfung zur Registrierung, Abrechnung, Fahrzeugpflege, Akkutauschservice, Kundensupport, etc.).

Ergebnis

Bis Ende 2019 sind 200 E-Roller in Betrieb genommen. Kunden können alle Roller über eine Smartphone-App buchen.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Technische Projektleitung
  • Erstellung eines Paymentkonzepts
  • Beschaffung und Inbetriebnahme von Hard- und Software sowie der Parking-App für den Endnutzer
  • Koordination mit dem IT-Dienstleister
  • Fördermittelmanagement

Digitales Park­raum­management – Reduzierung des Park­such­verkehrs

Standort

Köln

Herausforderung

Entwicklung und Installation eines digitalen Systems zur Verringerung des innerstädtischen Parksuchverkehrs im Quartier.

Lösung

Durch ausgebrachte Sensoren und die Aufbereitung der gewonnenen Daten wird der Belegstatus und die Belegdauer der Parkplätze in Echtzeit generiert und in einer App für den Nutzer angezeigt. Eine Navigationsfunktion sorgt für ein schnelles Auffinden freier Parkflächen.

Ergebnis

Ausstattung von Lichtmasten im Stadtgebiet mit 86 Overhead-Parksensoren zur Überwachung von 800 Parkflächen. Zusätzlich wurden 27 LED-Displays zur Verkehrssteuerung errichtet und die Sensordaten in eine Parking-App dem Nutzer angezeigt.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Technische Projektleitung
  • Beschaffung und Inbetriebnahme von Hard- und Software
  • Koordination der beteiligten IT-Dienstleister 
  • Gemeinsame Konzeptionierung von Datenschnittstellen

Digitales Park­raum­management – Park­raum­über­wachung

Standort

Köln

Herausforderung

Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Verringerung des Arbeitsaufwands im Kunden-Service durch eine intelligente Überwachung von Parkflächen an Ladestationen.

Lösung

Durch Aufbereitung der Sensordaten wird der Belegstatus und die Belegdauer der Parkplätze in Echtzeit generiert und in das Verwaltungssystem einer Ladestationsbuchungsplattform in Echtzeit übertragen.

Ergebnis

Ausstattung von 10 Ladeplätzen mit Bodensensoren und Anbindung via lokalem LoRaWAN-Netz an ein Backendsystem zur Anzeige der Zugänglichkeit des Ladeplatzes für den Endnutzer.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Stellvertretende Projektleitung
  • Standortplanung
  • Angebotsbewertung und Dienstleisterauswahl
  • Koordination der Umsetzung
  • Abnahme der Meilensteine

Erfassung von Licht­signal­anlagen zur ver­besserten Verkehrs­fluss­steuer­ung

Standort

Köln

Herausforderung

Im Projekt sollten die Schaltzustände von Ampelanlagen erfasst und prognostiziert sowie die Verkehrsdichte über Sensorik erfasst werden. 
Alle gesammelten Daten sollten grafisch aufbereitet und für eine weitergehende Verarbeitung (z.B. für die Verkehrsflusssteuerung oder Fahrzeugassistenzsysteme) nutzbar sein.

Lösung

Installation von Infrarot Kameras für eine gründliche Verkehrszählung und Verknüpfung der Daten mit zentraler Steuerung der Ampelanlagen.

Ergebnis

In einem Piloten wurden die Ampelsignale einer Kreuzung erfasst und in einer Demonstrations-App dargestellt.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Erstellung Projektantrag
  • Auswahl und Beschaffung der Hardware
  • Technische Projektleitung
  • Betreuung der Softwareentwicklung durch externen Dienstleister
  • Fördermittelmanagement

Aufbau eines Service zur Raum­luft­über­wachung

Standort

Köln

Herausforderung

Prototypischer Aufbau eines Service zur Raumluftüberwachung und Schimmelprävention für Mieter von Immobilien unter Berücksichtigung von Fördermitteln.

Lösung

In energetisch sanierten Wohnungen wurden Sensoren und SmartHome-Systeme installiert, welche die Temperatur und Feuchtigkeit messen. Die Datenübertragung erfolgt mittels LoRaWAN über ein, in der Siedlung, zentral installiertes Gateway. 
Die Daten werden anonym aufbereitet und den Mietern über eine APP bereitgestellt. Die Umsetzung erfolgte unter Berücksichtigung von Fördermitteln.

Ergebnis

Der geschaffene Service bietet den Mietern eine Raumluftüberwachung mit Empfehlungen zum richtigen Lüften und Heizen. Dadurch werden u.a. Schimmelbildung durch zu hohe Feuchtigkeit vermieden und Energiekosten gespart.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Stellvertretende Projektleitung
  • Erarbeitung des Kooperationsvertrages
  • Fördermittelmanagement
  • Dienstleistersteuerung

Lade­infra­struktur für Industrie­parks

Standort

Leverkusen

Herausforderung

Für einen größeren Industriepark mit mehreren Standorten sollte ein ganzheitliches Standort- und Betreiberkonzept für Ladeinfrastruktur erstellt werden und den dort ansässigen Unternehmen, gemeinsam mit einem Dienstleistungspartner ein einheitliches Angebot für Ladeinfrastruktur gemacht werden.

Lösung

Erarbeitung eines einheitlichen Angebotes zur Errichtung und Inbetriebnahme von Ladeinfrastruktur für die Unternehmen des Industrieparks, unter Berücksichtigung aktueller Förderprogramme.

Ergebnis

Gemeinsam mit den Kunden und dem Betreiber des Industrieparks wurde an verschiedenen Stellen Ladeinfrastruktur mit unterschiedlicher Ladeleistung für Mitarbeiter, Dienstfahrzeuge, Kunden und die öffentliche Nutzung geschaffen.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Datenaufbereitung/ –analyse
  • Reporterstellung
  • Erarbeitung von Geo­informations­systemen zur visuellen Darstellung
  • Vorstellung und Diskussion Zwischen­ergebnisse

Entwicklung eines Lade­infra­struktur­atlas

Standort

Köln

Herausforderung

Analyse von Daten und Erstellung eines Ladestationsatlas auf Basis von Daten aus dem Zeitraum 2010 bis 2020 aus dem Ladestationsbackend-System des Kunden, inkl. Betrachtung der Entwicklung von Ladestationen, Ladevorgängen, Standzeit, Energiemengen und Kundenanzahl.

Lösung

Erstellung eines graphischen und visuellen Reports der Entwicklung der Ladeinfrastruktur in Köln für interne als auch externe Zwecke.

Ergebnis

Erstellung eines Reports über die Kundenladeninfrastruktur und das Nutzungsverhalten durch die Kunden. Zusätzlich wurden die Ergebnisse dazu genutzt, um die Datenqualität im Backend zu erhöhen und Rückschlüsse für die Entwicklung eines neuen Tarifmodells zur Nutzung der Ladestationen abzuleiten.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Dokumentation, Abstimmung und Optimierung von Prozessen
  • Aufbau Geschäftsprozesse
  • Optimierung von Inspektionen, Wartung, Reparatur und Entstörung

Prozess­opti­mierung der Geschäfts­prozesse

Standort

Energieversorger in einer mittelgroßen Kommune in NRW

Herausforderung

Durch das Wachstum der Organisation und neue Herausforderungen mussten viele Prozesse neu abgestimmt und überarbeitet werden.

Lösung

Prozessanalyse und Empfehlung zur Optimierung der aktuellen Geschäftsprozesse im Bereich Vertrieb von Elektromobilitätsprodukten, dem Bau von Hausanschlüssen und Netzbaumaßnahmen (Strom & Gas) sowie deren Betrieb und Instandhaltung.

Ergebnis

Prozessanalyse und Empfehlung zur Optimierung der aktuellen Geschäftsprozesse im Bereich Vertrieb von Elektromobilitätsprodukten, dem Bau von Hausanschlüssen und Netzbaumaßnahmen (Strom & Gas) sowie deren Betrieb und Instandhaltung.

Leistungen SALT AND PEPPER
  • Stellvertretende Projektleitung
  • Standortplanung
  • Erarbeitung Vertragsinhalte 
  • Planung und Koordination der Umsetzungsphase
  • Fördermittelmanagement
  • Koordination von Aufbau und Inbetriebnahme der Ladestationen

Lade­infra­struktur für den Einzelhandel

Standort

Köln

Herausforderung

Entwicklung eines Konzeptes für halböffentliche Ladeinfrastruktur im Marktbereich des Einzelhandels zur Nutzungssteigerung von Parkflächen innerhalb und außerhalb der Geschäftszeiten.

Lösung

Bewertung von und Kommunikation mit betroffenen Partnern und Stakeholdern zur Bildung von vertraglichen Kooperationen und Unterstützung bei der operativen Umsetzung und Inbetriebnahme der Ladestationen.

Ergebnis

Aufbau von Ladeinfrastruktur auf den Parkflächen vor verschiedenen Einzelhandelsmärkten.

Alles beginnt mit einem ersten Schritt – gehen Sie ihn jetzt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und machen Sie Ihre Stadt smarter.

„Lassen Sie uns die Stadt vernetzen, intelligenter und lebenswerter machen.“
Dr. Claudia Brasse
Head of Center of Competence Smart City